Der Tattoo Slam Contest in Kaiserslautern

Das große Highlight ist der unabhängige Tattoo Slam Contest während den beiden Veranstaltungstagen. Vergeben werden hochwertige Pokale, teilnehmen kann jeder Tattookünstler, der vor Ort einen Stand gebucht hat. Voraussetzung: Jedes Tattoo, dass beim Contest teilnehmen soll, muss vor Ort während dem Tattoo Slam Kaiserslautern gestochen worden sein – und zwar vollständig. Bereits vorbereitete Tätowierungen sind ausgeschlossen und werden zur Teilnahme nicht zugelassen bzw. disqualifiziert.

 

Die Kategorien

Ausgezeichnet werden die Kategorien „small“, „black & grey“ und „colour“. Die Plätze 1 bis 3 der Kategorien werden täglich mit einer Urkunde ausgezeichnet. Am zweiten Tag wird zusätzlich das Tattoo mit der höchst erreichten Punktzahl mit dem Pokal „Best of Show“ prämiert.

Außerdem vergeben wir noch einen Ehrenpreis für besondere Leistungen im Tattoo- und Piercingbusiness. Der Ehrenpreisträger wird kurz vor dem Veranstaltungsende am Sonntag bekannt gegeben.

 

Die Jury

Die Tattoos müssen sich beim Tattoo Slam Kaiserslautern 2018 den kritischen Blicken unserer Jury stellen. Besetzt ist unsere Jury aus Mitgliedern innerhalb und außerhalb der Tattoobranche.

Jurymitglieder beim Tattoo Slam Contest in Kaiserslautern

Wie immer ist unsere Jury hochkarätig und prominent besetzt. Die Namen geben wir während der Eröffnung am Samstag auf der Bühne bekannt.

 

Das Reglement

Grundsätzliches

  1. Die Jury des Tattoo Slam Contest besteht aus drei bis fünf Juroren.
  2. Täglicher Meldeschluss zum Tattoo Slam Contest ist 30 Minuten vor dem Beginn der Jurybewertung. Pro Motiv ist nur die Anmeldung in einer Kategorie zulässig.
  3. Es werden die Kategorien „Small“, „Colour“ und „Black & Grey“ bewertet.
  4. Jedes Jurymitglied bewertet pro Kategorie drei Kriterien. Pro Kriterium können maximal 99 Punkte vergeben werden. Es ergibt sich eine Maximalpunktzahl von 297 Punkten.
  5. Die Ziffer 0 kann nicht vergeben werden. Es können keine Zahlen vergeben werden, die die Ziffer 0 enthalten (z. B. 100, 70, 0).
  6. Die höchste und die niedrigste Wertung pro Tätowierung wird gestrichen.
  7. Alle beim Tattoo Slam Contest teilnehmenden Tätowierungen müssen vollständig beim Tattoo Slam Kaiserslautern gemacht werden. 
  8. Ausgeschlossen vom Contest sind alle Mitarbeiter, Helfer und beteiligte Firmen des Tattoo Slam sowie deren Angehörigen.

Kategorie „Small“

Tätowierungen der Kategorie „Small“ dürfen einen Höchstdurchmesser von 10 cm nicht überschreiten. Bewertet werden die Kriterien:

  • Künstlerischer Eindruck
  • Liniengenauigkeit
  • Gesamteindruck

Täglich werden maximal 30 Teilnehmer in dieser Kategorie zugelassen.
Die Plätze 1 bis 3 werden täglich mit einem Pokal ausgezeichnet.

Kategorie „Black and Grey“

Tätowierungen der Kategorie „Black and Grey“ dürfen nur aus schwarz und weiss, einschließlich Graustufen, bestehen. Andere Farben sind nicht zulässig.

  • Künstlerischer Eindruck
  • Grauschattierung
  • Gesamteindruck

Täglich werden maximal 30 Teilnehmer in dieser Kategorie zugelassen. Die Plätze 1 bis 3 werden täglich mit einem Pokal ausgezeichnet.

Kategorie „Colour“

Folgende Kriterien werden in der Kategorie „Colour“ bewertet:

  • Künstlerischer Eindruck
  • Farbharmonie
  • Gesamteindruck

Täglich werden maximal 30 Teilnehmer in dieser Kategorie zugelassen.
Die Plätze 1 bis 3 werden täglich mit einem Pokal ausgezeichnet.

„Best of Show“

Der Teilnehmer mit der Höchstpunktzahl beider Veranstaltungstage innerhalb des Tattoo Slam Contest qualifiziert sich zusätzlich für die Kategorie „Best of Show“. Er erhält einen Pokal.